infozentrum-noerdlingen.jpg

Infozentren und Infostellen

Ausstellung Informationszentrum Nördlingen
Ausstellung Informationszentrum Nördlingen

Die Geopark Infozentren und Infostellen bilden das Rückgrat der Erlebnislandschaft: Sie sind zugleich Anlaufstellen, Wissenszentren und Drehscheiben für Geopark-Besucher. In den Städten Nördlingen, Oettingen und Treuchtlingen erklären Schautafeln in den Infozentren die Entstehung des Rieses, spannend bebildert und einfach beschrieben. In Nördlingen, Wemding, Monheim und Deiningen befinden sich Infostellen. Die Geopark Infozentren sind kommunalen Tourismusinformationsstellen oder ähnlichen Einrichtungen angegliedert. Die Infozentren werden personell betreut, jedes besitzt darüberhinaus einen lokalen Themenschwerpunkt.

Die Geopark Infostellen vermitteln kurz und knapp Wissenswertes über den Geopark Ries, ohne personelle Betreuung.

An den Infozentren in Nördlingen, Oettingen, Treuchtlingen und seit neuestem auch in der Infostelle in Wemding gibt es zudem die „Uhr der Erdgeschichte“. Diese zeigt in wenigen Minuten die Entwicklung der Kontinente auf der Erde als interaktive Animation. Auch die Auswirkungen des Rieser Meteoriteneinschlags werden in einer beeindruckenden Animation veranschaulicht. Durch den Touchscreen werden die Inhalte interaktiv zugänglich und ist etwas für Jung und Alt. Geschichte zum Anfassen!

Hier erhalten Sie Infos zum Geopark Ries