steinweiler-1.jpg

Landwirtschaft und Industrie

Wirtschaftlicher Reichtum im Ries

Suevit

Transport von Suevit mit Kleinbahn, 1919
Transport von Suevit aus Bollstadt zu der „Bayerischen Trasswerke AG“ nach Möttingen mit Kleinbahn, 1919

Der Suevit wird als einzigartiges Baumaterial und besonderer Rohstoff für Steinmetze und Künstler verwendet. Der Haupteinsatz liegt als eigenschaftsverbessernde Komponente in der Zement- und Mörtelindustrie. Diese Spezialbindemittel werden bei der Restaurierung alter Gebäude sowie dem Verlegen von Natursteinplatten verwendet.

Taufstein aus Suevit
Taufstein aus Suevit in der Dreifaltigkeits-Kirche in Haunsheim
Ab 1924 Transport mit Drahtseilbahn nach Möttingen
Ab 1924 Transport mit Drahtseilbahn nach Möttingen

Landwirtschaft

Der geologische Untergrund, die Böden und das Klima machen das Ries zu einer Kornkammer Bayerns. Seit dem 6. Jahrtausend v. Chr. wird im Ries Getreide angebaut. Ab etwa 1800 kamen Hackfrüchte und Futterpflanzen hinzu. (www.museumkulturlandries.de)

Ackerbau im Ries
Auf Getreide, Mais, Zuckerrüben und Kartoffeln konzentriert sich der Ackerbau im Ries.
Mit Waren beladener Wagen auf dem Weg zum Markt. Inszenierung im Rieser Bauernmuseum Maihingen
Mit Waren beladener Wagen auf dem Weg zum Markt. Inszenierung im Rieser Bauernmuseum Maihingen
Aufstellen von Getreidegarben zu „Mandeln“, Ries 1935
Aufstellen von Getreidegarben zu „Mandeln“, Ries 1935

Flugsand/Quarzsand

Bei Laub und Gosheim liegen hochwertige Vorkommen dieses Sandes, der besondere Verwendung im Sportstättenbau findet. Durch seine physikalischen Besonderheiten (runde, glatte Körnchen) empfiehlt sich der Sand speziell für Sportstadien, Golfplätze und Reitanlagen.

Abbau von hochwertigen Sanden in Laub
Abbau von hochwertigen Sanden in Laub
Anwendung der Rieser Sande in einer Reitanlage
Anwendung der Rieser Sande in einer Reitanlage

Bunte Breccie

Diese einzigartige Formation (Kalke und Tone), bildet die Grundlage für Ziegelei, Kalk- und Zementwerk. Bereits seit dem 19. Jahrhundert wird die Bunte Breccie industriell genutzt und weiterverarbeitet. Heute werden in modernsten Industrieanlagen Baustoffe der neuesten Generation hergestellt.

Produktionsanlagen der Märker Zement und Kalk GmbH, Harburg
Produktionsanlagen der Märker Zement und Kalk GmbH, Harburg
Ziegel – natürlicher Baustoff für beste Wohnqualität
Ziegel – natürlicher Baustoff für beste Wohnqualität