Radeln auf der steinernen Brücke in Harburg (Foto: Florian Trykowski)

Wander- und Radwege

Wandern und Radfahren im Geopark Ries

Wandern über die Magerrasen auf den Riesrandhöhen (Foto: Florian Trykowski)
Wandern über die Magerrasen auf den Riesrandhöhen (Foto: Florian Trykowski)

Der Geopark Ries lässt sich wunderbar erwandern. Ein ausgedehntes Wegenetz offenbart den Reiz einer außergewöhnlichen Landschaft: üppige Vegetation im Kraterbecken und karge Heidelandschaft auf dem Kraterrand. Fernwanderwege zeigen die einmalige Rieslandschaft, Geopark Wege wie der Schäferweg verknüpfen geologisch, besiedlungsgeschichtlich und naturkundlich relevante Besonderheiten.

Vielfältige Tages- und Rundtouren bieten Radfahrern im Geopark Ries abwechslungsreiche Routen. Man radelt genussvoll in der Riesebene und entlang des Donautals – aber auch anspruchsvollere Radtouren zu den Höhenzügen der Schwäbischen und Monheimer Alb versprechen besondere Tourerlebnisse.