header-home.jpg

Geopark Ries

Europas riesiger Meteoritenkrater

Der Geopark Ries ist Zeuge eines einschlagenden Ereignisses: Vor 14,5 Millionen Jahren traf hier ein Asteroid auf die Erde und schlug einen gewaltigen Krater. Überall in der Region trifft man auf die eindrucksvollen Spuren dieser kosmischen Katastrophe. Auf Lehrpfaden und an den Aussichtspunkten, bei Führungen sowie in den Geopark-Infozentren und Infostellen gibt es viel Interessantes über die Entstehung, Geologie und Geschichte des Rieskraters zu entdecken. Speziell für Schulen hat der Geopark Ries zahlreiche Angebote entwickelt.

Unterwegs in der Region gewinnt man nicht nur spannende Einblick in die Erdgeschichte, sondern genießt auch eine besondere Naturlandschaft, herrliche Aussichtspunkte, kulturelle Sehenswürdigkeiten und die Spezialitäten einer frischen, regionalen Küche.