header-home.jpg

Burg Mauren

maurenturmhuegel-22.jpg

Bei einem Wallschnitt im Jahr 1935 kamen außer einigen Scherben der Bronze- und Urnenfelderzeit in der Wallschüttung keine Kleinfunde zutage. 1938 wurde deshalb eine zweite Ausgrabung durchgeführt. Man legte im Südwestteil des umwallten Geländes nahe der höchsten Stelle eine etwa 4 m² grosse Kulturschicht der jungneolithischen Altheimer Gruppe (3800-3300 v.Chr.) frei. Es fanden sich Scherben von Henkelkrügen, Tassen, Schüsseln, Schalen und Trichtertöpfen, ausserdem ein Mahlsteinfragment, das Bruchstück einer Silexsichel, ein Silexmesser und ein Klingenkratzer. Nachweise von Hausgrundrissen waren im dunklen Waldboden nicht zu erbringen.

Karte

Info-Adresse

Ortsmitte
Mündling
Luggasse
86655 Harburg
Germany
Tel.: +49 9080 2391